Impressum | Admin

Drei Länder Punkt, oder links und rechts der Neiße Tour 14

Bild
Dreiländerpunkt, Blick von D aus

Hallo na ja da kein richtiges Winterwetter ist hab ich gleich mal zu Beginn des Jahres, 09-02-2008, eine neue Tour erstellt, und da durch den Beitritt aller Länder zum Schengen Abkommen nun kein Ausweis mehr hervorgekramt werden muss hab ich gleich mal eine Dreiländer Tour gemacht oder auch Links und Rechts der Neiße. Weil das aber ein bisschen wenig gewesen wäre hab ich die Tour im Tschechischen ein klein wenig erweitert. Dabei sind einige schöne schwere Anstiege entstanden und natürlich geht es über meinen Lieblings Trail, auch wenn er recht kurz ist fahre ich ihn immer wieder gern.

So nun ne ganz kurze Wegbeschreibung, also Start ist in Zittau Schillerstraße N 50° 54' 34.2", E 014° 48' 42.2" hinten am Parkplatz für alle Ortsfremden weil ich den Parkplatz am eigentlichen Start am Grenzübergang Chopinstraße nicht unbedingt empfehlen will (man möchte ja schließlich auch wieder mit dem Auto nach Hause fahren). So also vom Parkplatz Schillerstraße geht’s hinten entlang durch Zittau Richtung Weinau und dann zum Grenzübergang Chopinstraße dort über die Grenze nach PL und gleich hinter der Grenzbrücke rechts auf den Neißedamm. Auf PL-Seite ist der Neißedamm unbefestigt was uns gleich eine schöne Fahrt beschert. Also folgen wir jetzt auf PL-Seite immer der Neiße bis zum Dreiländerpunkt, dort nutzen wir die kleine Brücke über den Bach und sind im Tschechischen.

Dort folgen wir auch erst mal der Neiße auf dem Radweg bis vor zur Straße dort geht’s jetzt gerade weiter den BSW entlang bis KM 13,2. Dabei geht es über eine Koppel und weiter oben im Ort auf einen schönen Waldweg entlang von wo man eine herrliche Sicht auf unser Gebirge hat. So also bei KM 13,2 rechts weg und nun folgt auch gleich die erste Steigung aber am Ende wartet dann mein Lieblingstrail. So nun geht’s noch ein wenig Bergan bevor es auf einer Waldautobahn wieder abwärts geht, Vorsicht alles runde Kiesel und meistens nass. Am Ende dieser rasanten Abfahrt wartet ein kurzer Anstieg auf uns bevor es wieder einen kleinen Bergab-Trail gibt. Nun kommen wir auf eine Verbindungsstraße CS-D diese fahren wir recht hoch bis über die Grenze dort geht es dann auch gleich die erste Einfahrt wieder rechts in den Wald. Natürlich gleich mit einem Anstieg aber es folgt auch eine kleine Erholungsstrecke bevor der nächste knackige Anstieg hoch den Scheibenbornweg folgt. Jetzt geht es über das Böhmische Tor hinunter ins Weißbachtal und nur noch volle Kanne hinunter bis zum Parkplatz Hartau. Wer möchte kann jetzt einen kurzen Abstecher auf ein Böhmisches Bier machen.

Ansonsten geht es gerade aus den Radweg entlang und wir befinden uns schon wieder an der Neiße nur diesmal auf der anderen Seite. So jetzt also immer nur den Radweg folgen und schon ist man wieder am Grenzübergang Chopinstraße. Jetzt geht’s nur noch den gleichen Weg zurück zum Auto. So ich hoffe diese kleine Runde hat Spaß gemacht.

So nun viel Spaß beim Radeln.

!!! Das Nachfahren der von mir veröffentlichten Touren,
erfolgt auf eigenes Risiko für Material und Gesundheit. !!!

Karte

Höhenprofil

Höhenprofil fehlt mal wieder weil irgendwas fehl gelaufen ist